Das “fliegende Auge” für Landschafts- und Gebäudeaufnahmen aus einem ganz anderen Blickwinkel.

Bisher waren Luftaufnahmen immer mit einem erheblichen Aufwand verbunden. Zum Einsatz kamen oft große Kräne oder gar manntragende Fluggeräte. Sie werden überrascht sein, wie einfach und schnell man hochwertige Fotos und Videos mithilfe eines kleinen, elektrisch betriebenen Multikopters aufnehmen kann.

BirdVision hat sich auf genau diesen Aufgabenbereich spezialisiert. Mit mehrmotorigen Fluggeräten, sogenannten Multikoptern, ist es uns möglich auf eine Höhe von bis zu 100 Metern aufzusteigen und dabei eine digitale Spiegelreflex – Kamera oder einen vollstabilisierten Camcorder mitzunehmen.
Während des Flugs wird ein Livebild der Kamera zur Bodenstation gefunkt, somit hat man immer den vollen Überblick. Das Bild wird in der Bodenstation auf einem Monitor angezeigt, kann aber auch über eine Videobrille angesehen werden.
Ist die Kamera im richtigen Winkel ausgerichtet, kann man über die Fernsteuerung den Auslöser betätigen und die Kamera schießt ein Foto.

Durch den elektrischen und dadurch leisen und umweltfreundlichen Antrieb des Kopters kann dieser fast überall gestartet werden.

Mit einer Flughöhe von bis zu 100 Metern ist es möglich, Bilder oder Videos bequem über der Spitze eines Krans aufnehmen, gleichzeitig kann man aber wesentlich niedriger fliegen, als es mit einem manntragenden Flugzeug oder Hubschrauber erlaubt wäre.

Mit dieser Website möchten wir Ihnen einen Einblick in die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten eines mit einer Kamera ausgerüsteten Multikopters geben.

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

 


 

Aktuell: Preview 2014

 


Welcome , today is Montag, 22. September 2014